Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Nachrichten - 25. November 2022 - UPDATE: 12. Januar 2023

Hört auf die Überlebenden! - Plakataktion für das Atomwaffenverbot in Berlin

So sollen unsere Plakate in Berlin aussehen: Atomwaffenverbot - Hört auf die Überlebenden!
So sollen unsere Plakate in Berlin aussehen. Entwurf / Montage: Ohne Rüstung Leben

Das Risiko eines Atomkrieges ist so groß wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch gleichzeitig werden die Gefahren immer wieder kleingeredet. Deshalb organisiert die Kampagne "Büchel ist überall - atomwaffenfrei.jetzt" mit Unterstützung von Ohne Rüstung Leben eine Plakataktion in Berlin. Unsere Botschaft: Hört auf die Überlebenden!


Am 22. Januar 2023 wird der UN-Atomwaffenverbotsvertrag seit zwei Jahren in Kraft sein. Aus diesem Anlass wollen wir vom 17. bis 23. Januar mit dutzenden Werbeplakaten in Berlin-Mitte an die schrecklichen Folgen von Atomwaffen erinnern.

An Haltestellen und Straßenkreuzungen werden unsere Plakate auf die existentielle Bedrohung hinweisen und den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbot anmahnen. So sollen die Abgeordneten und ihre Angestellten schon auf ihrem Weg in die Büros und Ministerien der Hauptstadt mit unserer Forderung konfrontiert werden. 


Hiroshima-Überlebende zeigen die Notwendigkeit nuklearer Abrüstung

Das Plakatmotiv zeigt Kiyoko Sumikawa (1934 - 2022). Sie überlebte den Atombombenangriff auf Hiroshima, litt jedoch lebenslang an den gesundheitlichen Folgen. Das einfühlsame Portrait der starken Frau stammt aus der Serie ‚Hiroshima Black Rain Hibakusha – die Kinder des Schwarzen Regens' von Thomas Damm.

Unser Plakat folgt somit dem gleichen Gedanken wie unsere aktuelle Aktionspostkarte "Raus aus dem nuklearen Wahnsinn!", auf der ein Portrait der Hiroshima-Überlebenden Setsuko Thulow zu sehen ist: Erst die Gesichter der Überlebenden machen greifbar, wie real die Bedrohung ist - und wie unverzichtbar jeder Schritt zu nuklearer Abrüstung!


Ohne Rüstung Leben unterstützt finanziell und personell

Als deutscher ICAN-Partner und Gründungsmitglied der Kampagne "Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt" unterstützt Ohne Rüstung Leben diese wichtige Aktion finanziell und personell. Wir übernehmen einen Teil der anfallenden Kosten und haben unter anderem das Plakatmotiv für die Kampagne entwickelt. Sobald die Plakate im Januar 2023 in Berlin zu sehen sind, werden wir ausführlich berichten.


UPDATE: An diesen Standorten im Berliner Zentrum sollen die Plakate vom 17. - 23. Januar 2023 zu sehen sein

  • Alt-Moabit 58 / Beusselstr. 1
  • Bornholmer Str. 96 / Schönhauser Allee 101
  • Dorotheenstr. 32 / Plankstr.
  • Fischerinsel 5 / Roßstraßenbrücke
  • Fischerinsel 6
  • Friedrichstr. 106c
  • Karl-Liebknecht-Str. 31
  • Karl-Liebknecht-Str. 17
  • Karl-Marx-Allee 1 / Otto-Braun-Str.
  • Leipziger Str. 21
  • Leipziger Str. 43
  • Leipziger Str. 48 / Spittelkolonnaden
  • Mauerstr. 68 / Leipziger Str.
  • Memhardstr. 1 (Durchgang links)
  • Memhardstr. 5
  • Memhardstr. 7
  • Mollstr. 1a / Keibelstr. 4-5
  • Neues Ufer / Kaiserin-Augusta-Allee 30
  • Rochstr. 9
  • Bahnhof Friedrichstraße (Ostaufgang)
  • Bahnhof Friedrichstraße (Bahnsteig Gleis 2)
  • Bahnhof Potsdamer Platz (Bahnsteig Gleis 2)
  • Bahnhof Potsdamer Platz (Zwischenebene Eingang Arkaden)
  • Torstr.  37 / Straßburger Str.
  • Wilhelmstr. 123

 

‹ alle aktuellen Nachrichten

‹ zurück

Die Vereinten Nationen haben einen Atomwaffenverbotsvertrag ausgehandelt und durch die insgesamt 122 teilnehmenden Staaten verabschiedet. Am 22. Januar 2021 trat der Vertrag in Kraft.

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Nachrichten zum Atomwaffenverbotsvertrag.

 

Ohne Rüstung Leben ist offizieller deutscher ICAN-Partner

Material zum Thema


Motiv der Doppelkarte "Raus aus dem nuklearen Wahnsinn" von Ohne Rüstung Leben

Doppelkarte: "Raus aus dem nuklearen Wahnsinn" [Klick für größere Ansicht]

 

Material bestellen

Kontakt

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit unseren Postsendungen bleiben Sie immer aktuell informiert.
Übrigens: Alle Informationen und Materialien von Ohne Rüstung Leben sind grundsätzlich kostenlos.
Ihre Spende hilft uns, dieses Angebot am Leben zu erhalten.